GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE SCHWEIZER KUNST

Christina Hofmann

 

 

Christina Hofman ist 1975 in Zürich geboren, wo sie sich 1999 zum  Electronic Publisher und 2000 zur Multimedia Designerin ausbilden liess. 2002 absolvierte sie ihre Kunstausbildung mit Schwerpunkt Fine and Decorative Art in Camebridge/London.

 

Schon früh hat sich Christina Hofmann mit Kunst auseinandergesetzt. Mit zwölf Jahren hat sie begonnen Skulpturen aus Eisen zu schweissen, hat sich dann auch der Fotografie und seit ein paar Jahren der konstruktivistischen Skulptur zugewandt. Ihre aktuellen, digital bearbeiteten Fotografien, die am Zürichsee und im Engadin entstanden, zeigen Landschaften, die von Licht und expressiver Farbe gekennzeichnet sind. In diesen Landschaften sind auch Bäume immer wieder von zentraler Bedeutung. Sie sind daher der Grundstoff für Ihr neustes künstlerisches Schaffen, die Holzskulpturen. Hier wendet sie sich von der bearbeiteten Landschaftsfotografie zur Würfelkonstruktion hin. Diese Entwicklung ist für sie von besonderem Reiz weil die Skulpturen mit den Bildern in natürlicher Verbindung stehen.

 

Gerne steht Ihnen Kunst im West für weiterführende Informationen über Christina Hofmann zur Verfügung: E-Mail: kunstimwest@bluewin.ch / Tel.: +41/43 321 32 39

 

 

Hardturmstrasse 121 8005 Zürich

Öffnungszeiten:

Vom 17.11. bis am 17.12. täglich von 13.30-21.00 Uhr geöffnet.

© Kunst im West 2017

Kontakt

Facebook