KUNST IM WEST

GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE SCHWEIZER KUNST

Hardturmstrasse 121 8005 Zürich

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag - Freitag 13.30 -19.00 Uhr

Erika Leuba

 

Erika Leuba-Gelbert kommt in Zürich zur Welt, besucht hier die Volksschulen und danach die Handelsschule. Nach deren Abschluss nimmt sie von 1958 – 1960 Privatunterricht bei Regina de Vries im Zeichnen, in Kompositions- und Farbenlehre und bei Max Trunninger Unterricht im Radieren von Kupfer und Zink. Von 1961 bis 1963 ist sie zu einem Studienaufenthalt in Paris an der École nationale supérieure des Beaux-Arts und an der Académie Grande Chaumière.

 

Von 1963 bis 1966 besitzt sie ein Malatelier in Rüschlikon. 1966 erfolgt die Heirat mit dem Schweizer Bildhauer Marcel Leuba. Seit 1967 beteiligt sie sich regelmäßig an den Weihnachtsausstellungen im Kunsthaus Aarau. 1970 erhält Leuba-Gelbert ein eidgenössisches Kunststipendium. Ein Jahr später entwickelt sie ein Interesse für dreidimensionale Arbeiten. Ab 1984 wird ihre Formensprache geometrisch. Da sie für den Lebensunterhalt der Familie aufkommen muss, kann sie sich nicht mehr der Bildhauerei widmen. Seit 1991 setzt sie sich intensiv mit der Wirkung der indirekten Farbigkeit bei Reliefbildern auseinander. Jedes Reliefbild birgt drei Bilder in sich, von vorn, von rechts und von links. 2009 beginnt sie sich zunehmend von der rein geometrischen Formensprache zu lösen.

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

1963  Einzelausstellung in der Galerie "École des Beaux-Arts", Paris, Frankreich

1974  Gruppenausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau

1979  Einzelausstellung in der Galerie Commercio, Zürich

1980  Gruppenausstellung in der Galerie Media, Zofingen

1981  Einzelausstellung im Gemeindehaus Aesch

1982  Einzelausstellung in der Stadtbibliothek, Aarau

1984  Doppelausstellung mit Ursula Mumenthaler in der Galerie Media, Zofingen

1988  Einzelausstellung in der Galerie 6, Aarau

1989  Einzelausstellung in der Galerie Palette, Zürich

1992  Einzelausstellung in der Galerie Falkengasse, Brugg

1993  Dopppelausstellung mit Ingrid Häfeli-Grob in der Galerie Antonigasse, Bremgarten

1994  Einzelausstellung in der Galerie Roswitha Benkert, Küsnacht

1997  Einzelausstellung in der Gluri-Suter-Huus Galerie, Wettingen

2001  Einzelausstellung in der Arteba-Galerie, Zürich

2006  Einzelausstellung in der Galerie Werner Bommer, Zürich

2009  Einzelausstellung in der Galerie Werner Bommer, Zürich

2014  Doppelausstellung mit Patrick Kaufmann in der Galerie Kunst im West, Zürich

2019  Gruppenausstellung in der Galerie Kunst im West, Zürich

 

 

Gerne steht Ihnen Kunst im West für weiterführende Informationen über Erika Leuba zur Verfügung: E-Mail: kunstimwest@bluewin.ch / Tel.: +41/43 321 32 39

Ausstellungsansicht mit Werken von Erika Leuba

v. l. n. r.:

Wegweiser, Öl auf Holz, H: 230 cm

2009/1, Öl auf Pavatex, 105 x 105 cm, 2009

2009/3, Öl auf Pavatex, 95 x 95 cm, 2009

 

Erika Leuba

2010/2

Öl auf Pavatex

95 x 95 cm

2010

Erika Leuba

1989/VIII

Belgischer Granit bemalt

52 x 52,5 x 13,5 cm

1989

 

© Kunst im West 2019

Kontakt

Facebook