GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE SCHWEIZER KUNST

Thomas Stadler

 

 

BIOGRAFISCHES

1955 Geboren in Seedorf URI.

1980/81 Kunstgewerbeschule in Zürich

1984-88 Studium in der Meisterklasse Bildhauerei an

der Hochschule für künstlerische und

industrielle Gestaltung in Linz.

1989-91 Atelierarbeiten Dachlissen (ZH)

1991 Übersiedlung in den Thurgau

 

AUSSTELLUNGEN/AUSZEICHNUNGEN

ab 1979 Ausstellungen in der Innerschweiz

1983/89 Förderungsbeträge der Danioth Stiftung und

des Kunst- und Kulturvereins Uri

1988 Stadtkunst Luzern

1989 Baden Galerie im Trudelhaus

1991 Stadthaus Olten; Pfrundhaus Eschen FL;

SKULPTUR INNERSCHWEIZ in Cham

1992 Zürich Galerie Wengihof

1996 Kunstaktion: Ein Mahnmal gegen die

Verkehrslawine „Hoorä machä-Hoorä steckä“

2005 Kunstbegegnung Sommeri

2007 Kunst im West; (Zürich) Galerie für

zeitgenössische CH-Kunst

2007 Galerie Nidervolta in Altdorf

2010 "ein-aus-abschnitt/längs-quer-schnitt"

Einzelausstellung im Schloss APro in

Seedorf Uri

2011 Art-Herisau

2013 Kunst im West; (Zürich) Galerie für zeitgenössische CH-Kunst

 

ÖFFENTLICHE ANKÄUFE - Kunst am Bau

1983/2010 Kanton Uri

1984 Gemeinde Altdorf Skulpturengruppe

1985 UBS Birmensdorf ZH

1990 Chromstahlplastik an der Mittelschule Uri

 

PUBLIKATIONEN

Karl Iten: URI Die Kunst und Kulturlandschaft am Weg zum Gotthard, 1991

Karl Iten: 9 URNER Künstlerinnen UNTERWEGS,

Karl Iten: ATELIERBESUCHE Schüler machen eine Ausstellung, 1990

M. Egger:STADTKUNST 2. Regionale Skulpturenausstellung auf Plätzen Luzerns, 1988

P. Sidler: SKULPTUR INNERSCHWEIZ Villettpark

 

Gerne steht Ihnen Kunst im West für weiterführende Informationen über Thomas Stadler zur Verfügung: E-Mail: kunstimwest@bluewin.ch / Tel.: +41/43 321 32 39

 

Hardturmstrasse 121 8005 Zürich

Öffnungszeiten:

Vom 17.11. bis am 17.12. täglich von 13.30-21.00 Uhr geöffnet.

© Kunst im West 2017

Kontakt

Facebook